Artikel-Nr.:

Sithu

Die Sitzelemente der Serie ‘Sithu’ sind in enger Zusammenarbeit mit dem Landschaftsarchitekturbüro Scape aus Düsseldorf für die Neugestaltung des UN Campus in Bonn entstanden. Die verschiedenen Außenmöbel – benannt nach dem ehemaligen UNO-Generalsekretär und Menschenrechts-Preisträger Sithu U-Thant – zeichnen sich insbesondere durch ihre außergewöhnliche Form, ihre variablen Längen und ihr großes Platzangebot aus. Die Grundform wird durch gerundete Kanten und tragenden Elementen aus verzinktem Stahl definiert. Um eine größtmögliche Dreidimensionalität zu schaffen werden die seitlichen Blenden der jeweiligen Sitzobjekte aus Gussaluminium (pulverbeschichtet in DB 703) hergestellt. Für die Holzauflagen wurde FSC zertifizierte Kambala in natur verwendet. Die Sitzelemente der Serie Sithu sind jedoch auch mit Sitzauflagen aus HPL, HDPE, Pagholz oder Hölzern (natur oder lasiert) wie Esche, Gebirgslärche, Eiche FSC Hartholz sowie in Kebony clear erhältlich.
Unsere Produkte bieten wir vorgerichtet für die Montage auf Oberkante Erdreich/ Pflasterung oder für den Erdeinbau an.

Varianten

Als Sitzdecks, Hocker-, Lehn- oder Bogenbank ausgeformt, fügen sich die Produkte der Linie 'Sithu' optimal in ihre Umgebung ein und schaffen mit ihrem eleganten und Form schlichten Design charaktervolle Räume mit hoher Aufenthaltsqualität.

Sithu Bogenbank

Sithu Hockerbank 100

Sithu Hockerbank 45

Sithu Hockerbank 75

Sithu Lehnenbank

Sithu Sitzauflage

Sithu Sitzdeck

Zusatzprogramm

Als Zusatzprogramm bieten wir den Tisch ‘Sithu’ sowie die Wartehalle mit Hockerbank an, die das Gesamtbild stimmig abrunden. Auf Nachfrage können wir ebenfalls passende Fahrradanlehnbügel, Poller, Abfallbehälter und Rabattengeländer anbieten.

Sithu Wartehalle

Sithu Tisch